SOS Katzen

Gute Lebensplätze bei verantwortungsbewussten Menschen suchen:

Informationen und Besichtigungstermin:

Falls Sie uns gerne eine Spende zukommen lassen möchten, klicken Sie bitte auf das Herz für weitere Angaben:

logo - Tierheim Tellen 071 642 11 89
nina katze

Nina

Alter: geboren ca. 2018

 

Geschlecht: weiblich, kastriert

Beschreibung:

Braucht Freigang. Da sie vorher wild draussen lebte, ist sie entsprechend misstrauisch Menschen gegenüber und lässt sich nicht anfassen. Aber sie hat schon etwas Fortschritte gemacht und rennt bei Menschen, die sie kennt, nicht sofort weg. Aber sie wird wahrscheinlich nie eine Schmusekatze; dessen muss man sich bewusst sein. Da sie sehr neugierig und verspielt ist, kann man sie manchmal mit einem Bällchen oder einer Spiel-Maus spielen sehen. Wenn sie sich sicher fühlt, dann hat sie auch mal ihre "wilden 5 Minuten" und tobt ausgelassen durch den Raum. Andere Katzen braucht sie nicht unbedingt.

Carlos

Alter: geboren ca. 2014


Geschlecht: männlich, kastriert


Beschreibung:
Braucht Freigang. Er ist etwas zurückhaltend, lässt sich aber anfassen. Er sucht sich gern eine ruhige Ecke, wo er ungestört dösen, aber gleichzeitig auch alles überblicken kann. Mit Artgenossen verträglich. Sein langes Fell benötigt Pflege, es sollte regelmässig gebürstet werden.

Lady

Alter: geboren 20.06.2005


Geschlecht: weiblich, kastriert


Beschreibung:
Wohnungshaltung möglich. Eine liebenswerte ältere Katzendame, die früher gerne draussen war, es jetzt aber lieber gemütlich nimmt. Eine Wohnung mit gesichertem Balkon wäre schön für sie. Von anderen Katzen möchte sie lieber in Ruhe gelassen werden. Sie ist dankbar für jede Streicheleinheit. Mag es, auf einem kuscheligen Kissen an der Wärme zu liegen.

Mimi

Alter: geboren 20.11.2020


Geschlecht: weiblich, kastriert


Beschreibung:
Braucht Freigang. Eine junge Katze mit einer sehr schönen Fellzeichnung. Sie kommt aus Bulgarien und war dort eigentlich sehr zutraulich. Aber sie hat wohl den Transport hierher seelisch nicht so gut verkraftet; sie ist noch sehr ängstlich und zieht sich oft zurück. Vermutlich braucht es einfach noch etwas Zeit und Geduld, bis sie wieder Vertrauen aufbaut.

Mitia

Alter: geboren am 15.8.2017


Geschlecht: männlich, kastriert


Beschreibung:
Braucht Freigang. Anfangs war er ziemlich ängstlich, aber er taut immer mehr auf. Er ist zwar manchmal noch etwas unsicher, aber wenn man vorsichtig ist, dann überträgt sich die Ruhe und er bleibt entspannt liegen. Mag es, am Kopf gekrault zu werden und geniesst die Streicheleinheiten. Mit Artgenossen verträglich.